PHP EINFACH LERNEN – #01 Variablen

PHP EINFACH LERNEN – #01 Variablen

Variablen sind beim programmieren mit PHP (und auch vielen anderen Programmiersprachen) unerlässlich. Grundsätzlich dienen Variablen zum speichern und abrufen von Daten während des ausführen eines Scriptes.

In PHP lassen sich Variablen immer an einem Merkmal erkennne, dem Dollar-Zeichen $. Ohne dieses Zeichen kann eine Variable von PHP nicht erkannt werden.

Nach dem Dollar-Zeichen folgt dann ein Name, welchen man nach belieben festlegen kann. Wichtig hierbei ist, dass die der Variablenname keine Sonderzeichen und Umlaute enthält. Das Erste Zeichen darf nur ein Buchstabe von a-z bzw. A-Z oder ein Unterstrich „_“ sein. Zahlen sind an erster stelle nicht gestattet.

Variablen können also folgenden aufbau haben:

$_Variable1
$variable2
$Variable_3
$variable_vier
$VariableFuenf

Falsch sind Variablen welche z.B. so aussehen:

$1Variable
$Vari****2
$Dritte Variable
$va-ri-a-b-le_4
$VariableFünf

Daten in Variablen speichern

Wie am Anfang schon genannt, werden Variablen zum speichern von Daten genutzt für den Zeitraum der Ausführung des Scriptes.

In Variablen können verschiedene Dinge gespeichert werden. Es können Zahlen, Texte, Dateien, Klassen, Listen und weitere Darin kurzzeitig gespeichert werden.

So können z.B. Daten gespeichert werden:

$MeineZahl = 1; In dieser Variable wird nun die Zahl 1 gespeichert.

$MeineDezimalZahl = 3.1415926; In dieser Variable wird eine Dezimalzahl gespeichert. Aufpassen! Bei einer Dezimalzahl wird anstatt eines Kommas ein Punkt verwendet.

$MeinText = "Das ist mein Text!"; Anders als bei den Zahlen müssen bei einem Text Anführungszeichen verwendet werden. Bei einem normalen Text speilt es keine Rolle ob " oder ' verwendet werden.

$MeinKlon = $MeinText; Die Variable $MeinKlon hat nun den gleichen Inhalt welcher auch in $MeinText enthalten ist.

Daten kann man also nun in einer Variable speichern, indem man ein = hinter eine Variable schreibt und anschließend den Inhalt definiert und zum Schluss das ; setzt.

Variablen auslesen

Wie man Daten ausließt hängt ganz von der Situation ab. In PHP kann man mit echo Zahlen, Texte und Variablen ausgeben.

Als Beispiel nehme ich mir die Variable $MeinText. Diese wird nun mit echo $MeinText; ausgegeben und wir erhalten als Ausgabe: „Das ist mein Text!“.

Zusammenfassung

Variablen werden genutzt um temporär Daten speichern und abrufen zu können. Eine kleine Übersicht, darüber was in den Variablen gespeichert werden kann, habe ich in diesem Beitrag schon gezeigt. Es können aber auch viel mehr Dinge in Variablen gespeichert werden. Welche dinge das sind, werde im lauf dieser Serie noch herausfinden.

Wichtig ist jedoch, dass du jetzt weißt wofür Variablen genutzt werden, damit du diese in den nächsten Tutorials verstehst. Kaum eines der nächsten Tutorials werden ohne Variablen auskommen, daher ist es wichtig zu wissen wie diese funktionieren.

Detaillierte Informationen zu Variablen kannst du in der Dokumentation von PHP finden.

One thought on “PHP EINFACH LERNEN – #01 Variablen

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.